Alice Cooper bei Radio BOB ! (Foto: facebook.com/RADIOBOB.de, Screenshot: RadioBlog.eu)
Alice Cooper bei Radio BOB ! (Foto: facebook.com/RADIOBOB.de, Screenshot: RadioBlog.eu)

Alice Cooper zurück bei Radio BOB!

Im September 2023 wurde die frühere Syndication Show von Alice Cooper eingestellt. Dabei war von Anfang an klar: Es lag nicht an Alice Cooper, sondern an der bisherigen Produktionsfirma. Eine neue Lösung sollte her – und wurde gefunden, sodass im Februar „Alice’s Attic with Alice Cooper“ als neue Show an den Start ging.

Zum Auftakt hatten nur wenige Stationen die neue Sendung ausgestrahlt. Sukzessive interessieren sich nun weitere Programme für eine Übernahme der Show. Unter anderem wird „Alice’s Attic with Alice Cooper“ mittlerweile von The Sound in Neuseeland und 100.3 KROCK in Florida ausgestrahlt.

Ab sofort sind Ausschnitte von „Alice’s Attic with Alice Cooper“ auch wieder im deutschen Radio zu hören. Radio BOB!, das auch schon die Vorgänger-Sendung „Nights with Alice Cooper“ in Ausschnitten gesendet hat, überträgt nun auch wieder Teile der neuen Show auf DAB+, UKW und im Internet.

Radio BOB!: „Alice Cooper nach kurzer Pause zurück“

„Nach kurzer Pause ist Alice Cooper wieder zurück und legt für Euch wieder die besten Platten auf und erzählt aus dem Rocker-Nähkästchen“, so Radio BOB! auf seiner Webseite. „Ich bin begeistert, zurück bei Radio BOB! zu sein“, zitiert der Sender den moderierenden Musiker.

Leider bleibt es dabei, dass in Deutschland nur eine kastrierte Version der Show ausgestrahlt. Zudem ist die „kurze Pause“, von der Radio BOB! spricht, ein dehnbarer Begriff. Von der fünfstündigen Originalsendung, die für die Ausstrahlung jeweils von 19 bis 24 Uhr gedacht ist, bleibt bei Radio BOB! nur jeweils eine Stunde übrig.

In Deutschland wird die Sendung auch nicht mit der Originalbezeichnung „Alice’s Attic with Alice Cooper“ gesendet. Stattdessen verwendet Radio BOB! die Bezeichnung „Alice Cooper Show“. Zu hören ist das Programm jeweils montags bis freitags von 20 bis 21 Uhr.